Dienstplan 2023 (2022)

Zimmerbrand in der OstlandstraßeZimmerbrand in der Ostlandstraße

Die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Eckernförde wurden am Sonntagnachmittag gegen 16:23 zu einer Rauchentwicklung aus einer Wohnung in der Ostlandstraße alarmiert. Noch während der Anfahrt wurde nach Rücksprache mit der Leitstelle das Alarmstichwort erhöht – ob sich noch Personen in der Wohnung befanden, war unklar. Vor Ort wurden zwei Trupps unter schwerem Atemschutz zur Brandbekämpfung und Kontrolle der anliegenden Wohnungen eingesetzt.
Das Feuer konnte im Innenangriff zügig bekämpft werden, das verbrannte Material wurde aus der Wohnung geräumt und vor dem Gebäude weiter abgelöscht. Es befanden sich bei Eintreffen der Feuerwehr keine Personen mehr im Gebäude. Die Feuerwehr Eckernförde war mit einem erweiterten Löschzug (ein Einsatzleitfahrzeug, drei Löschfahrzeuge, eine Drehleiter und ein Logistikfahrzeug) im Einsatz. Gegen 18:30 war der Einsatz beendet.

Zurück