Dienstplan 2023 (2022)

Schwerer Verkehrsunfall in Eckernförde – VorfahrtsfehlerSchwerer Verkehrsunfall in Eckernförde – Vorfahrtsfehler

Eckernförde – Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundestraße 76 in Eckernförde sind am späten Mittwochabend zwei Menschen verletzt worden – eine davon schwer. Nach Angaben der Polizei hatte eine Autofahrerin (37 ) aus Osterby beim Einbiegen auf die B 76 bei ausgeschalteter Ampel mit ihrem Mercedes die Vorfahrtsregelung nicht beachtet. Ein aus Richtung Kiel kommender, vorfahrtsberechtigter Autofahrer (24) konnte mit seinem Audi einen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge nicht mehr verhindern. Dabei wurde die Unfallverursacherin schwer verletzt. Beide Fahrer wurden noch am Unfallort notbehandelt und anschließend mit einem Rettungswagen in die nahe gelegene Imland Klinik gebracht. An beiden Fahrzeugenentstand nach erster Einschätzung Totalschaden. Die Polizei sperrte während der Rettungs- und Bergungsarbeiten die Fahrbahnen in Richtung Kiel. Die Eckernförder Feuerwehrleistete leistete Unfallhilfe. Nach knapp einer Stunde gaben die Beamten die B 76 wieder komplett frei.

© Rehbehn

Der Zeitungsartikel kann hier eingesehen werden: KN Online

Zurück