Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Benutzername: Passwort:
Dienstplan
Die Wetterdaten werden geladen.

Wind mit xx.xx km/h aus NNO

Niederschlag x mm/h

Mercedes kollidiert mit BusMercedes kollidiert mit Bus

Ein Mercedes ist aus noch ungeklärter Ursache im Vogelsang gegen einen Bus gekracht. Der Fahrer kam mit Verletzungen ins Krankenhaus, am Auto entstand Totalschaden. Quelle: Christoph Rohde

Ein Auffahrunfall hat sich am Abend im Eckernförder Vogelsang ereignet. Aus noch ungeklärter Ursache ist ein Pkw-Mercedes in das Heck eines Überland-Busses gekracht. Der Pkw-Fahrer wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Eckernförde. Im Bus des Unternehmens "Riesebyer" fuhren zu dieser Zeit sechs junge Leute vom Campingplatz Ludwigsburg mit. Nach Angaben der Polizei blieben sie ebenso wie der Busfahrer unverletzt. Da der Bus zum Unfallzeitpunkt nicht stand, sondern fuhr, ist die Ursache des Auffahrunfalls noch ein Rätsel.

Die gegen 17.30 Uhr alarmierte Freiwillige Feuerwehr Eckernförde rückte mit einem Hilfeleistungslöschfahrzeug an, da aus den Fahrzeugen in Folge des Zusammenstoßes Öl und Kühlflüssigkeit ausgetreten war. Ein Spezialreinigungsgerät nahm die Betriebsstoffe von der Fahrbahn auf. Der Bus musste mit einem Sonderfahrzeug abgeschleppt werden. Am Mercedes entstand Totalschaden. Der Vogelsang blieb etwa zwei Stunden lang gesperrt.

Presse

Die Zeitungsartikel können hier eingesehen werden:

KN Online - Mercedes kollidiert mit Bus

Zurück