Dienstplan

Frontalzusammenstoß zwischen Barkelsby und RiesebyFrontalzusammenstoß zwischen Barkelsby und Rieseby

Bei einem Unfall auf der Landesstraße 27 zwischen Barkelsby und Rieseby wurden fünf Personen am Dienstagnachmittag leicht verletzt. Sie wurden ins Krankenhaus nach Eckernförde gebracht.

Barkelsby/Rieseby. Laut Polizei war um 17.20 Uhr ein 43-Jähriger Fahrer eines Renault in einer Linkskurve ins Schleudern geraten und mit einem entgegenkommenden Opel Astra kollidiert. In dem Renault wurden die Ehefrau (40) und zwei Kinder (6, 8) verletzt, in dem Opel der Fahrer (31, aus dem Großraum Eckernförde).

Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf rund 8000 Euro geschätzt. Die L 27 war für die Dauer des Rettungs- und Aufräumeinsatzes voll gesperrt.

Presse

Der Zeitungsartikel kann hier eingesehen werden: KN Online

Zurück