Dienstplan 2023 (2022)

Die Feuerwehr Eckernförde bildet neue Drehleiterführer ausDie Feuerwehr Eckernförde bildet neue Drehleiterführer aus

Donnerstag, den 23.06.2016, stellten sich sechs Kameraden der Prüfung zum Drehleiterführer.

Die Drehleiter nimmt in den Fahrzeugen der Freiwilligen Feuerwehr Eckernförde als Sonderfahrzeug eine Sonderrolle ein, dient sie doch der schnellen und sicheren Rettung von Personen, denen ansonsten in höher gelegenen Räumen z.B. durch Raum und Feuer der Rückzug angeschnitten ist. In dieser Funktion ist das Fahrzeug auch weit über die Grenzen der Stadt Eckernförde im Einsatz. Eine sichere Beurteilung der Situation und die Beherrschung der besonderen Einsatzgrundsätze dieses Fahrzeuges sind die Grundvoraussetzung für eine schnelle Rettung und verlangen damit besondere Kenntnisse des Fahrzeugführers.

In Zweiter-Teams stellten sich die angehenden Drehleiterführer den gestellten Anleiter-Aufgaben, die der Wehrführer, Meint Behrmann, den Kameraden stellte. Mal als Fahrzeugführer, mal als Korbbesatzung eingesetzt, waren verschiedene Objekte im Stadtgebiet mit dem Korb der Drehleiter zu erreichen, die die unterschiedlichsten Anleitertechniken verlangten. Unter Beherrschung der sogenannten HAUS-Regeln waren Hindernisse zu umfahren sowie Untergründe und enge Verhältnisse für die Fahrzeugaufstellung zu beurteilen.

Unseren neuen Drehleiterführern wünschen wir immer ein sicheres Auge für die Anleiterverhältnisse und eine erfolgversprechende Beurteilung der Lage. Ein besonderer Dank gilt auch unseren drei Maschinistenausbildern, die in 22 Stunden ihr Wissen in Theorie und Praxis an die Kameraden weitergegeben haben.

Zurück