Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Benutzername: Passwort:
Dienstplan

Radfahrerin (68) bei Unfall schwer verletztRadfahrerin (68) bei Unfall schwer verletzt

Eckernförde (ots) - 140707-2-pdnms Feuerwehreinsatz in  Eckernförde. Ein 68 Jahre Radfahrerin ist auf dem Radweg vor der Hauptausfahrt der WTD 71 vom Auto eines 65-jährigen Autofahrers aus Rieseby erfasst und auf die Straße geschleudert worden.

Eckernförde. Offenbar hatte der Autofahrer die vorfahrtsberechtigte Radlerin, die in Richtung Altenhof fuhr, im Feierabendverkehr übersehen. Die verunglückte Frau aus Eckernförde wurde noch an der Unfallstelle von einem Rettungsteam behandelt, während die Eckernförder Feuerwehr das unter dem Fahrzeug eingeklemmte Fahrrad barg. Wie es hieß, bestand keine Lebensgefahr

Der Zeitungsartikel kann hier eingesehen werden: KN Online

Zurück