Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Benutzername: Passwort:
Dienstplan 2019 2018

Drei Verletzte bei Wohnungsbrand

Für über sechs Stunden musste am Sonntag die B76 in Eckernförde zwischen Preußerstraße und Lornsenplatz voll gesperrt werden. Grund hierfür war ein Feuerwehreinsatz nach einem Wohnungsbrand. Zwei Bewohner erlitten Brandverletzungen, eine weitere Person wurde leicht verletzt.

Weiterlesen …


Goosefeld: Getreidefeld in Flammen

Ein Feuer auf einem Weizenfeld in Goosefeld hat am Dienstagnachmittag mehrere Häuser bedroht. Die Flammen fraßen sich bis an die Grundstücksgrenzen heran. 54 Einsatzkräfte von vier Feuerwehren konnten verhindern, dass Gebäude und Autos in Brand gerieten. Verletzt wurde bei dem Unglück niemand.

Weiterlesen …


Mensch verbrennt im Bauwagen

Heute Nacht um 3.25 Uhr bricht ein Feuer in einem Bauwagen auf einem Feld von Borby Hof aus. Nach Ende der Löscharbeiten entdecken die Einsatzkräfte der Feuerwehr eine Leiche. Ihre Identität ist bislang noch ungeklärt.

Weiterlesen …


Wohl Millionenschaden nach Brand auf Gut Booknis

Auf Gut Booknis in Waabs bricht ein Brand aus. Die Eigentümer können sich vor den Flammen retten. Der Schaden ist wohl erheblich.

WAABS | Rund 130 Einsatzkräfte von sieben Freiwilligen Feuerwehren, darunter die zwei Drehleitern aus Kappeln und Eckernförde, waren Sonntagfrüh im Einsatz, um einen Großbrand am Herrenhaus Gut Booknis zu löschen. Vier Personen (Eigentümerpaar 74 und 62) sowie ein Gästepaar (64 und 61) konnten die als erste am Brandort eintreffenden Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Waabs über Leitern aus dem Gebäude in Sicherheit bringen, beziehungsweise in Empfang nehmen.

Weiterlesen …


In der Stettiner Straße brannte es im Keller einer Doppelhaushälfte. Personen wurden nicht verletzt. Quelle: Christoph Rohde

Kellerbrand in Borby

Feueralarm Donnerstagabend in der Stettiner Straße in Eckernförde. In einer Doppelhaushälfte brannte es im Keller. Die Freiwillige Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen. Personen kamen nicht zu Schaden.

Weiterlesen …


Brandstiftung auf dem Hinterhof

Hinter der Alten Post haben unbekannte Täter einen Restmüllcontainer und einen Smart in Brand gesetzt. Die Freiwillige Feuerwehr verhindert Schlimmeres.

Weiterlesen …


01.49 Uhr: Die „Natur.KostBar“ im reetgedeckten Kiosk am Vogelsang, beliebter Treffpunkt am Hafen, ist komplett abgebrannt. Fotos: Kühl

Junges Duo gesteht Brandserie

Zwei 19- und 20-jährige Täter haben die Rettungskräfte in der Nacht zu Freitag mit drei Brandlegungen in Atem gehalten. „Natur-KostBar“ am Borbyer Ufer zerstört.

Eckernförde | Eine Brandserie in der Nacht zu Freitag hat die Rettungskräfte in Eckernförde in Atem gehalten. Dreimal musste die Freiwillige Feuerwehr, die jeweils von Polizei und Rettungswagen begleitet wurde, ausrücken. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden ist ist erheblich.

Weiterlesen …


Neue Truppführer bestehen Prüfung!

Seit dem 19. April bildeten sich acht Kameraden der Eckernförder Einsatzabteilung in dem Lehrgang „Truppführung“ weiter. In elf Abenden wiederholten die Kameraden Grundlagen der Brandbekämpfung sowie der technischen Hilfeleistung und wurden in der Einsatztaktik geschult. Darüber hinaus sollten sie aber auch an einfache Führungsaufgaben herangeführt werden, um einen eigenständigen Trupp im Einsatz sicher und kompetent führen zu können.

Weiterlesen …


Aus ungeklärter Ursache kam der Fahrer mit seinem schwarzen Ford Focus von der Fahrbahn ab. Quelle: tilmann Post

Auto überschlägt sich - Fahrer verletzt

Weiterlesen …


Die Feuerwehrmänner konnten den Brand schnell löschen. Menschen wurden nicht verletzt.

E-Zigarette setzt Haus in Brand

Weiterlesen …