Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Benutzername: Passwort:
Dienstplan

Truppmannausbildung Teil 1

Seit Donnerstag, den 26.09.2019, haben wir sechs frisch ausgebildete Feuerwehrfrauen und -männer.

Die "Truppmannausbildung I" dauert 80 Stunden, welche wir über mehrere Wochen verteilt haben. Bei der Grundausbildung werden die Strukturen der Feuerwehr innerhalb und außerhalb eines Einsatz erklärt, sowie die einzelnen Aufgaben bei einem Standardeinsatz nahegelegt. Nach Abschluß der Grundausbildung, können die Kameraden ihre Meldeempfänger ausgehändigt bekommen und an Einsätzen teilnehmen.

Diese Truppe hat ihre Prüfung besonders ruhig und konzentriert abgelegt.

Ein großartiges und besonnenes Team! Herzlichen Glückwunsch an euch sechs!


Der Starkregen in Eckernförde war so stark, dass an die 20.000 Liter Wasser in das Untergeschoss der alten Post liefen. Quelle: Rainer Krüger

Starkregen: 90 Einsätze binnen Minuten

Viel Arbeit für die Feuerwehr im Kreis Rendsburg-Eckernförde: Wie die Regionalleitstelle am Abend mitteilte, stand eine Gewitterzelle mit Starkregen über Rendsburg, Eckernförde und Ascheffel. Binnen Minuten wurden an die 90 Einsätze gemeldet. Auch in Kiel regnete es nach 19 Uhr stark.

Weiterlesen …


Ein Mercedes ist aus noch ungeklärter Ursache im Vogelsang gegen einen Bus gekracht. Der Fahrer kam mit Verletzungen ins Krankenhaus, am Auto entstand Totalschaden. Quelle: Christoph Rohde

Mercedes kollidiert mit Bus

Ein Auffahrunfall hat sich am Abend im Eckernförder Vogelsang ereignet. Aus noch ungeklärter Ursache ist ein Pkw-Mercedes in das Heck eines Überland-Busses gekracht. Der Pkw-Fahrer wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Weiterlesen …


Am Mittwoch gegen 2.40 Uhr wurde die Feuerwehr ins Gewerbegebiet von Eckernförde gerufen. Quelle: Jens Wolf/dpa

Lkw brannte in Eckernförde

Beim Brand eines Milch-Tanklastwagens in Eckernförde ist am frühen Mittwochmorgen ein Sachschaden von 100.000 Euro entstanden. Der Fahrer bemerkte eine Rauchentwicklung im Führerhaus und unternahm noch erste Löschversuche. Dann aber alarmierte er die Feuerwehr.

Weiterlesen …


36 Feuerwehrleute waren am Sonnabendnachmittag in der Eckernförder Ostlandstraße im Einsatz. Die Ursache: angebranntes Essen. Quelle: Rainer Krüger

Feuerwehreinsatz wegen Rauch aus Wohnung

Essen rauchte auf Herd: 36 Feuerwehrleute waren in Eckernförde im Einsatz um einen Küchenbrand zu verhindern.

Weiterlesen …


Eimer löst Feuerwehreinsatz aus

Feueralarm in der Doroteenstraße. Aus einer Wohnung des Mehrfamilienhauses 48b waren Montagnachmittag Rauchschwaden gedrungen. Ein aufmerksamer Passant alarmierte die Feuerwehr, die mit drei Löschfahrzeugen und der Drehleiter anrückte.

Weiterlesen …


Wehrführer Meint Behrmann begrüßt Ministerpräsident Daniel Günther als 158. Unterstützer. Quelle: Christoph Rohde

Günther ist jetzt Feuerwehrmitglied

Avancen hatte er schon viele bekommen. Doch jetzt schlug Daniel Günther bei seiner Heimatstadt ein. Der Ministerpräsident ist seit Donnerstag förderndes Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Eckernförde. „Ich möchte ein Beispiel geben als Zeichen der Wertschätzung", sagte Günther in einer Feierstunde.

Weiterlesen …


Reisebus komplett ausgebrannt

Am Fahrzeug war nichts mehr zu retten. Auf dem Betriebsgelände des Stadtverkehrs Eckernförde brannte Donnerstag ein Reisebus aus.

Weiterlesen …


Brand in Werkstatt nach Schweißarbeiten

Bei Schweißarbeiten in einer Werkstatt in Eckernförde ist am Donnerstag ein Auto in Brand gesetzt worden. Die Flammen griffen auf das Gebäude über.

Weiterlesen …


45 Einsatzkräfte rückten zum Brand am Wulfsteert in Eckernförde aus. Quelle: tilmann Post

Feuerwehr rettet Bewohner vom Balkon

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Eckernförde sind neun Menschen durch giftigen Rauch verletzt worden. Die Feuerwehr Eckernförde rettete einen Bewohner aus der zweiten Etage mit einer Leiter vom Balkon. Das Feuer brach am Freitag um 8.30 Uhr im Erdgeschoss des Hauses am Wulfsteert aus.

Weiterlesen …