Dienstplan

Zimmerbrand in der Ostlandstraße

Die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Eckernförde wurden am Sonntagnachmittag gegen 16:23 zu einer Rauchentwicklung aus einer Wohnung in der Ostlandstraße alarmiert. Noch während der Anfahrt wurde nach Rücksprache mit der Leitstelle das Alarmstichwort erhöht – ob sich noch Personen in der Wohnung befanden, war unklar.

Weiterlesen …


Busunfall in der Nähe von Kosel

Die Kräfte der Feuerwehr Eckernförde wurden am Morgen des 04.03.2022 mit dem Stichwort TH-G-R2 zu einem gemeldeten Busunfall in Kosel alarmiert. Bereits auf der Anfahrt wurde eingehend über Funk auf die bestehenden Witterungsverhältnisse in Form von Glätte hingewiesen.

Weiterlesen …


Sturmtief Nadia zerstört historisches Haus in Eckernförde

In der Straße Vogelsang in Eckernförde, wurde am Sonntag (30.01.2022) ein historisches Haus durch einen umgeknickten Baum zerstört.

Weiterlesen …


Der Weihnachtsmann übernimmt die Einsatzleitung!

In den vergangenen Wochen ereilte die Feuerwehr Eckernförde eine besondere Form des Amtshilfeersuchens. Um die ersten Geschenke auszuliefern, bat der Weihnachtsmann unsere Feuerwehr, ihn zu den Kindern unserer Kameraden zu geleiten, um denen eine kleine Vorweihnachtliche Freude zu bereiten. Über die Geschenke haben sich alle Kinder riesig gefreut, und der Weihnachtsmann war begeistert, auch einmal in einem Feuerwehrauto sitzen zu dürfen. Eine großartige Aktion, die Feuerwehr Eckernförde bedankt sich noch einmal beim Weihnachtsmann für die gute Zusammenarbeit und wünscht den Bürgern der Stadt eine sichere, gesunde und besinnliche Vorweihnachtszeit!


Katastrophenschutzseinsatz in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Am 14. und 15.07.2021 zog eine Unwetterfront mit mehr als 200 L/qm Regen über weite Teile der beiden Bundesländern Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen.

U.a. wurde auch das Ahrtal in Rheinland-Pfalz stark in Mitleidenschaft gezogen. Nach dem Abflauen der Wassermassen und den nun sichtbaren Schäden und Zerstörungen wurde für die betroffenen Regionen den Katastrophenfall ausgelöst.

Weiterlesen …


Inübunghaltung Absturzsicherung

Am 21.08. stand bei uns Inübunghaltung Absturzsicherung auf dem Dienstplan. Besten dank an die Firma Siemsen, dass wir auf dem Betonwerk üben durften! Insgesamt haben drei interne Ausbilder die Sicherungen und Bewegungen der Kameraden überprüft und geschult.
Die Sicherung gegen Absturz ist z.B. bei Nachlöscharbeiten von Dachstuhlbränden für uns von großer Bedeutung, weswegen wir dies regelmäßig üben.

Verkehrsunfall - Rettungswagen auf Alarmfahrt

Heute gegen 13:21 wurden die Kräfte der Feuerwehr Eckernförde zu einem gemeldeten Verkehrsunfall zwischen einem Rettungswagen und einem Klein-Transporter alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Lage; der sich auf einer Alarmfahrt befindende RTW kollidierte im Kreuzungsbereich mit einem Klein-Transporter. Durch den Aufprall wurde der Klein-Transporter auf die Seite geschleudert.

Weiterlesen …


Explosion nach selbstbau mit Pyrotechnik – 19-jähriger schwerverletzt

In der Cäcilienstraße, in Eckernförde, kam es am Montag (29.12.2020) zu einer Explosion.

Weiterlesen …


Brand zerstört Reetdachhaus

Ein Feuer hat ein Reetdachhaus in der Gemeinde Osdorf im Kreis Rendsburg-Eckernförde weitgehend zerstört. Das Feuer bei dem Haus auf einem Reiterhof sei zunächst am Dachfirst ausgebrochen und habe sich dann auf das Reet ausgebreitet, teilte die Polizei mit. Wegen der starken Rauchentwicklung war ein Bagger nötig, um das Reet bei dem Brand am Montagabend vom Dachgestell zu lösen. Rund 130 Feuerwehrleute seien im Einsatz gewesen.

Weiterlesen …


Ausbildung trotz Corona

Fünf Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Eckernförde haben sich in den vergangenen Wochen der Ausbildung zum Truppführer gestellt.

Weiterlesen …