Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Benutzername: Passwort:
Dienstplan

Ölschadensanhänger

Die Feuerwehr Eckernförde ist als Ölwehr 6 Teil der landesweit verteilten Ölbekämpfungseinheiten. Der Ölschadensanhänger wurde vom Landesbetrieb Küstenschutz, Meeresschutz und Nationalpark in Schleswig-Holstein, welcher die Ölwehr koordiniert, beschafft, damit die Feuerwehr dieser Aufgabe sachgerecht nachkommen kann. Er ist unterteilt in zwei Geräteräume zur Aufnahme von Einsatzgeräten zur Schadstoff- und Ölschadensbekämpfung, sowie einen Raum zur Aufbewahrung von zwei Rollwagen mit jeweils 2 wiederverwendbaren Ölsperren.

Weitere Details

  • Baujahr: 2014
  • Plywood-Kofferaufbau auf einem Tandem-Achs-Anhänger
  • Länge: 4,07 m
  • Breite: 1,81 m
  • Höhe: 2,00 m
  • Zulässige Gesamtmasse: 2500 Kg